VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

James Brown

James Brown wurde am 3. Mai 1933 als James Joseph Brown, Jr in der Nähe von Barnwell, South, Carolina, geboren Durch seine herausragende Stellung im R'nB und Soul der 50er und 60er-Jahre, aber vor allem durch seinen maßgeblichen Einfluss bei der Entstehung eines neuen Stils des Soul, des Funk, gilt James Brown einer der bedeutendsten Pop-Musiker des 20. Jahrhunderts und erhielt den Spitznamen „Godfather of Soul“. 1986 wurde er in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Am 25. Dezember 2006 verstarb James Brown in Atlanta, Georgia.

"Ich bin keine Person, sondern Vibration und Tanz."

James Brown

Buchübersicht