Jamil Jan Kochai

JAMIL JAN KOCHAI wurde in einem Flüchtlingscamp in Pakistan geboren, stammt aus dem afghanischen Logar. Sein Debütroman "99 Nächte in Logar" wurde ausgezeichnet mit dem O. Henry Prize, nominiert für den DSC Prize for South Asian Literature, steht auf der Shortlist des PEN/Hemingway Award für das beste Debüt. Seine Essays und Prosa erschienen u.a. im New Yorker, der New York Times, der Los Angeles Times. Kochai lebt in Kalifornien.

Titelübersicht