Johannes Bobrowski
© Roger Melis

Johannes Bobrowski

Johannes Bobrowski wurde am 9. April 1917 in Tilsit geboren. Ab 1949, nach der Rückkehr aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft, lebte er in Ostberlin, wo er als Lektor arbeitete. 1961 publizierte er seinen ersten Lyrikband "Sarmatische Zeit", der wie auch seine folgenden Bücher parallel in Ost- und Westdeutschland erschien. 1962 wurde ihm der Preis der Gruppe 47 verliehen, 1965 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis für den Roman "Levins Mühle". 1965 starb der Dichter in Ostberlin. Seine Texte sind in über 35 Sprachen übersetzt.

Titelübersicht

Johannes Bobrowski, Eberhard Haufe
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar
Johannes Bobrowski, Eberhard Haufe
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar