VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

John Bargh

Prof. Dr. John A. Bargh, Jahrgang 1955, ist ein weltweit renommierter, preisgekrönter Professor für Psychologie an der renommierten Yale University, wo er auch das Automaticity in Cognition, Motivation, and Evaluation (ACME) Laboratory leitet. Sein Experiment, das 1996 die unbewusste Beeinflussung unseres Verhaltens durch Priming nachwies, ging als sogenannter "Florida-Effekt" sofort in die Liste der klassischen Experimente in der Psychologie ein. Barghs Fokus liegt auf der Erforschung von automatischen und unbewussten Prozessen, die das Sozialverhalten des Menschen beeinflussen und beinhaltet Fragen zum freien Willen. Er wurde u. a. mit dem Max-Planck-Forschungspreis ausgezeichnet.

Buchübersicht