John Burnside
© Olivier Roller/Divergence/StudioX

John Burnside

John Burnside, geboren 1955 in Schottland, ist einer der profiliertesten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. Der Lyriker und Romancier wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Corine-Belletristikpreis des ZEIT-Verlags, dem Petrarca-Preis und dem Spycher-Literaturpreis. Nach »Lügen über meinen Vater« und »Wie alle anderen« hat John Burnside mit »Über Liebe und Magie« ein Memoir vorgelegt, das Kritiker wie Leser begeistert und auf der Spiegel-Bestsellerliste stand.

"Burnside ist ein bemerkenswerter Autor."

A. L. Kennedy

Titelübersicht