Jonas T. Bengtsson

Jonas T. Bengtsson, geboren 1976, wurde für seinen ersten Roman, Aminas Briefe, 2005 mit dem Dänischen Debütantenpreis ausgezeichnet. Sein zweiter Roman Submarino wurde von Thomas Vinterberg verfilmt. 2010 gewann Bengtsson den Per-Olov-Enquist-Preis. Wie keiner sonst ist sein dritter Roman, die Filmrechte sind bereits vekauft. Jonas T. Bengtsson lebt in Kopenhagen.

Zuletzt erschienen