VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Jürgen Kaube

geboren 1962, lebt mit Frau und zwei Kindern in Berlin und Frankfurt. Er studierte in Berlin Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, Kunstgeschichte und Germanistik, arbeitete als Soziologe an der Universität Bielefeld. Seit 1999 ist er Berliner Korrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung, seit 2000 von Frankfurt aus zuständig für Wissenschafts- und Bildungspolitik. Im Wissenschaftsteil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung betreut er die die Geistes- und Sozialwissenschaften. 2007 im Zu-Klampen-Verlag: Otto Normalabweichler. Der Aufstieg der Minderheiten.