VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Kerstin Schreck

Kerstin Schreck studierte Germanistik und Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und promovierte dort mit einer Arbeit zum Thema »Die Kabbala-Rezeption im Werk Gershom Scholems«. Schwerpunkte ihrer Forschung liegen im Bereich der Jüdischen Mystik und des jüdischen philosophischen Denkens des 20. Jahrhunderts. Sie ist zur Zeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsstelle der Martin-Buber-Werkausgabe.

Buchübersicht

Martin Buber, Ashraf Noor

Schriften zu Philosophie und Religion

DEMNÄCHST Gebundenes Buch