VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Klaus Berger

Dr. Klaus Berger, geboren 1940, war Professor für Neutestamentliche Theologie an der Universität Heidelberg. Mit zahlreichen Büchern hat er einer großen Zahl von Menschen einen Zugang zur Bibel und zum christlichen Glauben eröffnet. Aufgrund seiner Ausbildung in Judaistik, Orientalistik, Patristik und Liturgik versucht er, für die Exegese neue Denkwege zu erschließen, was ihm oft die Kritik der Fachkollegen einträgt. – In jüngster Zeit geriet Berger in die Kritik, weil seine Konfessionszugehörigkeit zweifelhaft erschien. Durch Rückkehr in die katholische Kirche, die er 1968 wegen eines Berufsverbotes verlassen hatte, wurde dieser Streit 2006 beigelegt. Berger hat indes sein Wirken zu jeder Zeit als „ökumenische Existenz“ aufgefasst.