Konrad Lischka

Konrad Lischka, Jahrgang 1979, hat eine Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule absolviert. Er arbeitete für die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Rundschau, seine Artikel über IT-Themen erschienen in der Computerzeitschrift c't und der Neuen Zürcher Zeitung und er war Redaktionsleiter und Chefredakteur des Literaturmagazins Bücher. Seit 2007 berichtet er als Netzwelt-Redakteur in seiner Kolumne „Fehlfunktion“ auf SPIEGEL ONLINE täglich über Technik und ihre Tücken.

Zuletzt erschienen

Links