VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lemony Snicket

Lemony Snicket

© Meredith Heuer

Lemony Snickets einziger Lebenssinn war es, die Geschichte der Baudelaire-Waisen aufzuzeichnen. Dieses fürchterliche Vorhaben hat ihn zu zahlreichen Schauplätzen äußerst schrecklicher Verbrechen geführt, meist in der Nebensaison. Nachdem diese unmenschliche Aufgabe nun erfüllt ist, wird sich Lemony Snicket ganz einem zurückgezogenen Leben als Einsiedler hingeben.

"Alles noch ein wenig frischer, ja schräger als bei Harry Potter."

Facts

  • Zitate

  • Reihen

  • Links

"Lemony Snicket ist Amerikas Antwort auf Joanne K. Rowling und Harry Potter."

Buchreport

"Die beste Jugendbuchserie dieser Tage."

Der Standard

"Eine wunderbare Mischung aus Schauerroman und modernem Märchen."

Hessischer Rundfunkt

"Suchtgefährdend!"

Neue Zürcher Zeitung

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON LEMONY SNICKET

EINE REIHE BETRÜBLICHER EREIGNISSE berichtet vom grausamen Schicksal der bemitleidenswerten Geschwister Violet (14), Klaus (12) und Sunny (Baby) Baudelaire, die ihre Eltern auf tragische Weise verlieren, als ihr Haus bei einem Feuer bis auf die Grundmauern niederbrennt. Die Baudelaire-Kinder sind gewiss klug, charmant und einfallsreich, und sie sehen reizend aus, aber das nützt ihnen gar nichts. Im Gegenteil: Alles, was ihnen fortan zustößt, ist von Unheil, Elend und Verzweiflung gekennzeichnet. Es tut mir Leid, das sagen zu müssen, aber so ist es nun einmal. Unglücklicherweise sind mittlerweile bereits alle 13 Bände erschienen, vor deren Lektüre ausdrücklich gewarnt werden muss.

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse - in chronologischer Reihenfolge

Meine rätselhaften Lehrjahre

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

alle Bücher anzeigen