VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lisbeth Exner

Lisbeth Exner, promovierte Germanistin, Publizistin, Autorin; seit 1994 zahlreiche Radio-Essays und Features zu Literatur und Zeitgeschichte, u. a. über Erika Mann, publiziert in: "Die Kinder der Manns" (Bayerischer Rundfunk/Der Hörverlag 2006); Buchveröffentlichungen: "Fasching als Logik. Über Salomo Friedlaender/Mynona" (1996), "Land meiner Mörder, Land meiner Sprache. Die Schriftstellerin Grete Weil" (1998), "Leopold von Sacher-Masoch" (2003), "Elisabeth von Österreich" (2005, Lesung: Deutsche Grammophon 2006); gemeinsam mit Herbert Kapfer herausgegebene Buchpublikationen: "Weltdada Huelsenbeck. Eine Biografie in Briefen und Bildern" (1996), "Pfemfert. Erinnerungen und Abrechnungen. Texte und Briefe" (1999); lebt in München.

Buchübersicht

Lisbeth Exner, Herbert Kapfer

Verborgene Chronik 1914-1918

DEMNÄCHST Hörbuch CD, Hörbuch Download

Lisbeth Exner, Gustav Seibt

Die Kinder der Manns

Hörbuch CD