VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lothar-Günther Buchheim

Lothar-Günther Buchheim, 1918 in Weimar geboren, fährt nach dem Abitur mit dem Faltboot auf der Donau bis ins Schwarze Meer. ("Tage und Nächte steigen aus dem Strom", 1938). Kunststudium an den Kunsthochschulen in Dresden und München, danach Kriegsberichterstatter im 2. Weltkrieg auf Minenräumbooten, Zerstörern und U-Booten. Nach 1945 gründet Buchheim eine Galerie und einen Kunstverlag, für den er auch als Autor schreibt. Sein Spezialgebiet ist der Expressionismus, im laufe der Zeit gelingt es ihm wesentliche Werke des Expressionismus in der sogenannten "Sammlung Buchheim" zum versammeln. Lothar-Günther Buchheim lebt am Starnberger See.

Buchübersicht