VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lotte Hass

Lotte Hass, geboren 1928, ist die zweite Ehefrau des österreichischen Naturforschers und Tauchpioniers Hans Hass und wirkte als Unterwassermodell in vielen seiner Filme mit, u.a. bei seiner mehrmonatige Expedition 1950 an das Rote Meer. Lotte Hass erwies sich vor der Kamera als Naturtalent. Die Presse riss sich um Interviews und Fotos mit ihr, sie war auf den Titelseiten der führenden internationalen Magazine zu sehen, womit sie nicht zuletzt Hans Hass zu Weltruhm verhalf. 1970 publizierte sie ihre Erlebnisse in ihrem Buch „Ein Mädchen auf dem Meeresgrund“. Lotte und Hans Hass leben heute in Wien.