Madeleine St. John

Madeleine St. John, geboren 1941, war die erste australische Autorin auf der Shortlist des Booker Prize for Fiction. Mit ihrem ersten Roman, »Drei Frauen in Schwarz«, gelang ihr ein überwältigender Erfolg. Zu ihren Lebzeiten wurde »Der Weg ins Paradies« nicht im Ausland veröffentlicht, weil sie sich aus Angst vor einer ungenauen Übersetzung dagegen verwahrte. St. John starb 2006.

Titelübersicht