Markus Torgeby
© Frida Torgeby

Markus Torgeby

Markus Torgeby, geboren 1976, war ein erfolgreicher Marathon- und Langstreckenläufer, bevor eine Verletzung seiner Karriere als Spitzensportler ein jähes Ende bereitete. Er fiel in ein tiefes Loch und ließ das Großstadtleben radikal hinter sich. In den Wäldern von Jämtland im nördlichen Schweden baute er sich eine Hütte und lebte vier Jahre von Haferbrei, Beeren und Wasser. Dort fand er zurück zur Laufleidenschaft und schrieb darüber einen internationalen Bestseller, der auch verfilmt wurde. Torgeby lebt heute mit seiner Frau und drei Kindern am Waldrand und hält regelmäßig Vorträge für verschiedene Organisationen und Firmen.

Titelübersicht