VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Martin Held

Martin Held (1908-1992) war ein bekannter deutscher Theater- und Film-Schauspieler. Nach einer Lehre als Feinmechaniker ging er zum Theater, überzeugte u.a. in der Rolle des Generals in dem 1947 uraufgeführten Stück "Des Teufels General" von Carl Zuckmayer. Auf den Kinoleinwand war der vielfach ausgezeichnete Schauspieler beispielsweise in Verfilmungen wie Dürrenmatts "Es geschah am helllichten Tag" zu sehen.

Buchübersicht