VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Martin Mosebach

Martin Mosebach wurde 1951 in Frankfurt am Main geboren. Nach seinem Jurastudium begann er zu schreiben und ist mittlerweile freier Schriftsteller. Neben Romanen (u.a. "Der Mond und das Mädchen", 2007) und Lyrik veröffentlichte er Aufsätze über Kunst und Literatur für Zeitungen, Zeitschriften und den Rundfunk, Hörspiele, Dramen, Libretti (u.a. für die Salzburger Festspiele) sowie Filmdrehbücher. 2007 wurde wurde er mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.