VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mary Shelley

Mary Shelley

© Richard Rothwell, Portrait of Mary Shelley, 1840, National Portrait Gallery

Mary Wollstonecraft Shelley (1797-1851) wurde im englischen Somers Town geboren. 1814 folgte sie dem Dichter Percy Bysshe Shelley auf den Kontinent und lebte dort mit ihm zusammen. Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete sie ihn 1816. Gemeinsam mit Lord Byron unternahmen beide eine Schweizreise, während der der Roman «Frankenstein» entstand. Percy Shelley starb bereits 1822; daraufhin kehrte Mary Shelley nach England zurück und widmete sich ganz der Herausgabe der Werke ihres Mannes.

Buchübersicht

  • Termine

  • Reihen

07.09.2018 | 18:00 Uhr | Frankfurt

200 JAHRE MARY SHELLEYS "FRANKENSTEIN"
REIHE: MEDIZIN TRIFFT LITERATUR
Lesung mit Mechthild Großmann

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9
60311 Frankfurt

Tel. 069 174 15 26 13

MANESSE BIBLIOTHEK

Manesse Bibliothek

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.