Mathias Aicher

Mathias Aicher, geboren im tiefsten Winter 1965 im finsteren Pfälzerwald. Abitur. Zivildienst. Plattenverkäufer. Danach hauptberuflich Rockmusiker. 1990 Umzug nach Berlin. Studium der Theaterwissenschaften und der Germanistik. Weiterhin hauptberuflich Rockmusiker. Ab 1999 Drehbuchautor. Krimis für ARD und ZDF. Sein Debütroman HELLTAL (Kriminalroman) wurde 2018 bei KNAUR veröffentlicht. Mathias Aicher lebt mit Lucy und Schroeder, seinen beiden Katzen, in Baden-Württemberg.

Titelübersicht