Matthias Jügler
© Melina Mörsdorf

Matthias Jügler

Matthias Jügler, geboren 1984 in Halle/Saale, studierte Skandinavistik und Kunstgeschichte in Greifswald und Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Für seinen Debütroman »Raubfischen« (2015) erhielt er eine Reihe von Auszeichnungen. Er lebt mit seiner Familie in Leipzig, wo er auch als freier Lektor arbeitet.

Titelübersicht

Events

12. März 2021

Lesung und Gespräch

Halle (Saale) | Lesungen
Matthias Jügler
Die Verlassenen

12. März 2021

Buchpräsentation

Lesungen
Matthias Jügler