VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Matthias Stiehler

Dr. Matthias Stiehler, geboren 1961 in Leipzig, Studium der Theologie in Leipzig, Pfarrer in Höckendorf. Seit 1993 psychologischer Berater beim Gesundheitsamt Dresden. 2001 Gründung einer bundesweiten Initiative für einen „Männergesundheitsbericht für Deutschland“. Seit 2002 Mitglied im Choriner Institut für Tiefenpsychologie und psychosoziale Prävention, Leiter der Arbeitsgruppe "Initiation und Ritus" und Mitglied der Arbeitsgruppe "Männliche Identität“. 2003 bis 2010 Mitarbeit in der Schriftleitung der Zeitschrift "Blickpunkt Der Mann. Wissenschaftliches Journal zur Männergesundheit". Von 2003 bis 2007 Geschäftsführer der Sektion "Männliche Identität in Psychotherapie und Gesellschaft" der Deutschen Gesellschaft für analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologie e.V. Seit 2005 Vorstandsmitglied der "Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.", Ressort "Politik und Soziales", 2006 Gründungsmitglied des sozialwissenschaftlichen „Netzwerk Männergesundheit“. Seit 2009 Leiter der Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten im Gesundheitsamt Dresden. 2010 Mitherausgeber des "Ersten Deutschen Männergesundheitsberichts". 2010 Gründungsmitglied des „Bundesforum Männer“ als oberster Interessenvertretung der Jungen, Männer und Väterarbeit Deutschlands, als Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit. 2011 Berufung in den Gleichstellungsbeirat der sächsischen Landesregierung. Seit 2011 Mitglied der Arbeitsgruppe "Geschlechtsspezifische Aspekte von Gewalt in Haushalten und Partnerschaften / im Fokus Männer" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und seit 2011 Mitglied des Beirats "Theologie und Gesellschaft" der Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland.

www.matthias-stiehler.de

Buchübersicht

Matthias Stiehler

Väterlos

eBook (epub)