VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mechthild Ritter

Mechthild Ritter

© Petra Winkelhardt

Mechthild Ritter, geboren 1958, Diplom-Pädagogin und Transaktionsanalytikerin (DGTA),

begleitet seit 1989 als Seelsorgerin Patienten und deren Familien auf der Kinderkrebsstation der Universitätskinderklinik Würzburg. Freiberuflich bietet sie Beratungen, Supervisionen und Fortbildungen für Klinikpersonal, Hospizmitarbeiter, Lehrer, Studenten der Sozialpädagogik und Theologie und für Mitarbeiter von Behinderteneinrichtungen an.

Im Jahr 2000 erhielt Mechthild Ritter eine Auszeichnung der Deutschen Leukämie-Forschungshilfe für das psychosoziale Projekt „Trauerseminare für Verwaiste Familien“. Seit 2001 referiert sie regelmäßig in der Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit der Stiftung Juliusspital Würzburg zu den Themen Sterbebegleitung, Trauer, Selbstsorge und Kinder tätig.

Buchübersicht