VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Meg Rosoff

Meg Rosoff

© Joan Goldsmith

Bevor sie anfing zu schreiben, arbeitete Meg Rosoff in verschiedenen Berufen, unter anderem im Verlagswesen und in der Werbung. 1989 zog sie von New York nach London, wo sie heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt. Ihre Jugendromane wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Luchs des Jahres und dem hochdotierten Astrid Lindgren-Gedächtnispreis für Literatur. "Wahrscheinlich Liebe" ist ihr erster Roman für Erwachsene.

  • Termine

07.09.2017 | 20:00 Uhr | Berlin

Lesung
Moderation: von Ada Bieber
Gelesen von Kathleen Gallego Zapata
Dolmetscherin: Milena Adam

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bezirkszentralbibliothek Mark Twain
Marzahner Promenade 52-54
12679 Berlin

Tel. (030) 54 704 154, bibl.service@ba-mh.berlin.de

Buchübersicht