VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nahuel Lopez

Nahuel Lopez

© privat

Nahuel Lopez, geboren 1978 in Hamburg, ist Fernsehjournalist und Autor. Er hat sowohl deutsche als auch chilenische Wurzeln, wuchs in Hamburg und Barcelona auf. Nach seiner Schulzeit, zunächst im Internat Schloss Plön in Schleswig-Holstein und anschließend am Wirtschaftsgymnasium Schlankreye in Hamburg, machte er eine Lehre zum Werbekaufmann bei der Agentur Grey, auf die eine mehrjährige Selbstständigkeit mit einer eigenen Agentur für Guerillia-Marketing folgte.

Nach einigen Jahren sah er seine Zukunft jedoch nicht mehr in der Werbung, begann ein Studium der Politikwissenschaften an der HWP in Hamburg und wechselte parallel dazu in den Journalismus. Er betätigte sich als freier Journalist für die Verlagsgruppe Milchstraße und war an der Entwicklung diverser Zeitschriftenprojekte für die Verlagshäuser Axel Springer und Gruner und Jahr beteiligt. Das Studium tauschte er gegen ein TV-Volontariat bei der NDR-Tochter Cinecentrum ein.

Von Anfang 2005 bis Mitte 2009 arbeitete Nahuel Lopez dann als Redakteur für die ARD-Sendung „Beckmann“ und wechselte anschließend als Redaktionsleiter zum ZDF, wo er bis 2010 für die Sendung „Markus Lanz“ verantwortlich war. Neben seiner Fernsehtätigkeit blieb er dem Printjournalismus immer treu, arbeitete für diverse deutschsprachige Publikationen und ist seit 2007 freier Autor des Feuilletons der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Er lebt und arbeitet als Journalist und Buchautor in Hamburg. Darüber hinaus ist er TV- und Fimproduzent mit eigener Produktionsfirma.

Buchübersicht