VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Norbert Horst

Norbert Horst

© Joachim Grothus

Norbert Horst ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissar und hat in zahlreichen Mordkommissionen ermittelt. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Für seinen ersten Roman, "Leichensache", erhielt er den Friedrich Glauser Preis 2004 für das beste Krimidebüt; "Todesmuster" wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2006 ausgezeichnet. "Splitter im Auge", den ersten Roman aus der Serie um Kommissar Steiger, zählte die KrimiZEIT-Bestenliste zu den zehn besten Spannungsromanen des Jahres 2012.

„Norbert Horst ist eines der interessantesten Talente der
deutschen Krimiszene“

Deutsche Welle

alle Bücher anzeigen
  • Auszeichnungen

  • Videos

  • Termine

  • Reihen

  • Links

2004
Friedrich Glauser Preis 2004 für das beste Krimidebüt ("Leichensache")
2006
Deutscher Krimipreis für das Buch "Todesmuster" - 1. Platz national

29.06.2018 | 19:30 Uhr | Löhne

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Villa Mühlenbach
Lübbecker Straße 64
32584 Löhne

Weitere Informationen:
Haus der Bücher Heinz Georg Priess Inh. Björn Schütte eK
32584 Löhne

Tel. 05732/3199

10.11.2018 | 17:30 Uhr | Georgsmarienhütte

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ein Steiger-Krimi

Kommissar Kirchenberg ermittelt

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.