VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Patrick Hundt

Patrick Hundt

© privat

Patrick Hundt machte in seiner Ernährung jahrzehntelang falsch, was man nur falsch machen kann: Er aß fast nur Fertiggerichte, die er gedankenlos vor dem Fernseher verschlang. Dazu trank er Limonaden, Säfte, Eistees – Wasser aber fast nie. Und er hatte eine Vorliebe für Süßes. Schon in seiner Jugend war er übergewichtig, später sogar fettleibig. Vor fünf Jahren zeigte die Waage 150 Kilogramm. Zwar hungerte er sich mit einem Crash-Programm aus Diät und Sport auf 60 Kilogramm herunter, doch dauerhaften Erfolg hatte er erst, als er seine Gewohnheiten änderte: vornehmlich frische, unverarbeitete Lebensmittel aß, auf industriell produzierte Produkte und auf (raffinierten) Zucker verzichtete und sich dem Motto „Esst echtes Essen” verschrieb.

www.healthyhabits.de/

Buchübersicht

Jasmin Schindler, Patrick Hundt

Esst echtes Essen!

Paperback, eBook (epub)