VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Peter Kihlgård

Peter Kihlgård, geb. 1954 in Örebro, gehört zu den bedeutendsten literarischen Schriftstellern Schwedens. Er debütierte 1982 mit dem Roman MANSCHETTVISA und hat seither - vor allem in den 1990ern – eine Reihe Romane, Prosalyrik und Theaterstücke geschrieben. Zuletzt 2001 den Roman DU HAR INTE RÄTT ATT INTE ÄLSKA MIG. Peter Kihlgård wurde für eine Vielzahl literarischer Preise nominiert wie beispielsweise für den prestigeträchtigen Literaturpreis des Nordischen Rats, erhielt Aftonbladets litteraturpris, Svenska Dagbladets litteraturpris und zuletzt 2006 das angesehene Lars-Ahlin-Stipendium.Bisher liegen nur zwei seiner Werke auf Deutsch vor: DER FRÜHLING DES TEIRESIAS, Volk und Welt (1992), und SCHWEIN IM GLÜCK, Gustav Kiepenheuer (1999), eine Erzählung aus seiner Novellensammlung SERENADER.LIEBE GANZ ODER GAR NICHT (2007 in Schweden erschienen) ist bisher sein erfolgreichstes Werk: Der Roman war monatelang in den Top Ten der schwedischen Bestsellerliste, wurde hymnisch besprochen – und wird schon jetzt als heißer Kandidat für den renommiertesten Literaturpreis Schwedens, den August-Preis, gehandelt.

"Peter Kihlgård ist ein Sprachvirtuose!"

Sundsvalls Tidning

  • Zitate

"Peter Kihlgård hat eine wunderbar fließende, leuchtende, erfindungsreiche und manchmal auch wahnwitzig komische Art zu schreiben."

Aftonbladet

Buchübersicht