Pia Pera
© Andrew Lawson

Pia Pera

Pia Pera, 1956 in Lucca geboren, war Buchautorin, Journalistin und Übersetzerin aus dem Russischen. Sie verwirklichte sich einen Lebenstraum und zog auf einem alten Bauernhof in der Toskana. Pia Pera hat mehrere Bücher über Gärten und ihre tiefere Bedeutung geschrieben, darunter »Die Früchte der Gelassenheit: Was ein Garten lehren kann«. Sie starb 2016 mit 60 Jahren an ALS (Amyothropher Lateralsklerose).

Zuletzt erschienen