VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rebecca Lolosoli

Rebecca Lolosoli ist die Tochter eines Samburu-Chiefs. Obwohl in ihrer Kultur nicht für Mädchen vorgesehen, wird sie selbst von ihrem Vater zum Chief erzogen. Nach ihrer Heirat mit Fabian Lolosoli, einem Mitglied im Rat der Samburus, gründet Rebecca einen Laden, der sich zur Anlaufstelle für Frauen in Not entwickelt. Dort lernt sie auch Nagusil kennen, mit der sie gemeinsam beschließt, ein Dorf nur für Frauen zu gründen: Umoja. Die Männer der Samburus werfen Rebecca vor, ihre Frauen gegen sie aufzuhetzen. Nachdem Rebecca beschimpft und zusammengeschlagen wird, weigert sich jedoch ihr Mann, sie zu verteidigen – woraufhin Rebecca auch nach Umoja zieht. Bis heute streitet sie mit Fabian Lolosoli um den Grundbesitz von Umoja. Am 27. Dezember 2010 wurde Rebecca von ihrem Mann geschieden.

Mittlerweile wirbt Rebecca Lolosoli weltweit für Umoja und wird auch auf internationale Konferenzen eingeladen. Im März 2010 wurde sie in den USA mit dem Vital Voices Fern Holland Award ausgezeichnet. 2012 will sie sich zur Wahl in den Samburu-Rat stellen.

Buchübersicht

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

eBook (epub)