VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Robert Harris

Robert Harris

© Peter von Felbert

Robert Harris wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte in Cambridge. Er war Reporter bei der BBC, Redakteur beim Observer und Kolumnist bei der Sunday Times und dem Daily Telegraph. 2003 wurde er als bester Kolumnist mit dem »British Press Award« ausgezeichnet. Er schrieb mehrere Sachbücher, und seine Romane Vaterland, Enigma, Aurora, Pompeji, Imperium, Ghost, Titan, Angst, Intrige und zuletzt Dictator wurden allesamt internationale Bestseller. Seine Zusammenarbeit mit Roman Polański bei der Verfilmung von Ghost (Der Ghostwriter) brachte ihm den französischen »César« und den »Europäischen Filmpreis« für das beste Drehbuch ein. Robert Harris lebt mit seiner Familie in Berkshire.

"Was mich als Schriftsteller am meisten interessiert, ist das Thema Macht, in welchem historischen Kontext auch immer."

Robert Harris im taz-Interview

  • Zitate

  • Videos

  • Reihen

  • Links

"Robert Harris ist ein Genie."

The Sunday Times

"Robert Harris ist ohne Frage der beste englische Thrillerautor."

The Times

"Ein Meister seines Fachs!"

Claus Kleber im ZDF heute jorunal über Robert Harris

„Robert Harris‘ historisch-politischen Schmöker haben Suchtpotenzial!“

Frankfurter Rundschau/Berliner Zeitung

"Einer der besten angelsächsischen Erzähler und seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Thrillerautoren der Welt."

Die Presse (Rainer Nowak)

mehr anzeigen

ÜBERSICHT ZU ROBERT HARRIS

»Harris versteht, gut und spannend zu schreiben. Es kommt alles vor: Verbrechen, Verschwörungen, Vertuschung, Irreführung, Gewalt und Liebe. Harris kann den Historiker nicht verleugnen - so würzt er seine Geschichte mit historischen Dokumenten.« (DIE ZEIT)

Cicero

Einzeltitel

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

alle Bücher anzeigen