Robert Lynn Asprin

Robert Asprin wurde 1946 in Michigan, USA, geboren. 1978 entschloss er sich, seine Tätigkeit als Buchhalter zu beenden und hauptberuflich Autor zu werden. Seinen internationalen Durchbruch erlangte er mit der Dämon-Serie, deren erster Band 1978 in den USA erschien. Sein Held, der Zauberlehrling Skeeve, war – im Gegensatz zu allen bisherigen Fantasy-Helden – nicht sonderlich kompetent. Mit ihm wurde Robert Asprin zum Mitbegründer der humorvollen Fantasy und zum Wegbereiter von zum Beispiel Terry Pratchett. Robert Asprin ist der Vater von zwei Kinder und lebte bis zu seinem Tod 2008 in New Orleans.

Titelübersicht