VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Roger Zelazny

Roger Zelazny, geboren 1937, wuchs in Euclid, Ohio auf und begann Anfang der Fünfzigerjahre mit der Publikation von Science-Fiction-Kurzgeschichten, ehe er sich in den 60ern auch längeren Formen zuwandte. Mit seinem Debütroman „Fluch der Unsterblichkeit“ gewann er 1966 seinen ersten Hugo Award – insgesamt wurden es im Laufe seiner Karriere als Schriftsteller sechs Hugos, drei Nebula Awards, zwei Locus Awards und zahlreiche weitere Preise. Er gilt als einer der herausragendsten Vertreter des amerikanischen New Wave. Mit der Fantasy-Serie „Die Chroniken von Amber“ wurde Zelazny weltberühmt. Er starb 1995 in Santa Fe im Alter von nur 58 Jahren.

alle Bücher anzeigen