Rosa Liksom
© Pekka Mustonen

Rosa Liksom

Rosa Liksom, 1958 in Nordfinnland geboren, lebt heute in Helsinki und hat lange Zeit im Ausland verbracht (u.a. in der Sowjetunion, Dänemark und den USA). Sie studierte Anthropologie, arbeitete in den unterschiedlichsten Jobs und debütierte 1985 mit Kurzgeschichten, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihr erster Roman ist 1999 unter dem Titel "Crazeland" auch auf Deutsch erschienen. "Abteil Nr. 6" ist ihr dritter Roman, er wurde 2011 mit dem wichtigsten finnischen Literaturpreis ausgezeichnet, dem Finlandia-Preis, und ist mit 100.000 verkauften Exemplaren in ihrem Heimatland ein Bestseller. Neben dem literarischen Schreiben verfolgt Rosa Liksom eine künstlerische Karriere und malt, macht Comics und Kurzfilme.

Titelübersicht

Events

12. März 2020

AUTORENLESUNG des „Buches des Monats” der Nordischen Botschaften

19:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Rosa Liksom
Die Frau des Obersts

13. März 2020

Lesung und Gespräch mit Rosa Liksom im Rahmen der Leipziger Buchmesse

14:30 - 15:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Rosa Liksom
Die Frau des Obersts

13. März 2020

Lesung und Gespräch mit Rosa Liksom im Rahmen der "Nordischen Literaturnacht"

19:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Rosa Liksom
Die Frau des Obersts

14. März 2020

Lesung und Gespräch mit Rosa Liksom im Rahmen Leipziger Buchmesse

12:30 - 13:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Rosa Liksom
Die Frau des Obersts