Selahattin Demirtaş
© HDP (Peoples’ Democratic Party)

Selahattin Demirtaş

Selahattin Demirtaş, Jahrgang 1973, war bis Februar 2018 Co-Vorsitzender der Oppositionspartei HDP, der Demokratischen Partei der Völker, die sich für eine pluralistische Türkei einsetzt. Der kurdische Politiker ist einer der wichtigsten Gegenspieler Erdoğans und wird seit November 2016 festgehalten. Im Hochsicherheitsgefängnis von Edirne hat Demirtaş angefangen zu schreiben. »Morgengrauen«, sein erster Erzählungsband, wurde zum Bestseller. Das Buch war für den renommierten französischen Prix Médicis étranger nominiert und mit dem PEN Translates Preis sowie dem Montluc Resistance and Liberty Preis ausgezeichnet. Selahattin Demirtaş wurde im Frühjahr 2019 für den Friedensnobelpreis nominiert.

Titelübersicht

Events

29. Jan. 2021

“Vergesst mich nicht” – Texte aus dem Gefängnis

19:30 Uhr | München | Lesungen
Selahattin Demirtaş, Aslı Erdoğan
Das Haus aus Stein | Morgengrauen

30. Jan. 2021

“Vergesst mich nicht” – Texte aus dem Gefängnis

19:30 Uhr | München | Lesungen
Selahattin Demirtaş, Aslı Erdoğan
Das Haus aus Stein | Morgengrauen