VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sergio Bizzio

Sergio Bizzio wurde 1956 in Villa Ramallo, einem Ort in der Provinz Buenos Aires, Argentinien, geboren. Nach einem abgebrochenen Studium der Architektur und Literatur wandte sich Bizzio dem Fernsehen zu. Er arbeitet als Filmregisseur und Drehbuchautor. Für sein Filmschaffen wurde er schon mehrfach mit Preise ausgezeichnet, für ANIMALADA heilt er den Regiepreis des Nationale Filminstituts in Argentinien und den Preis für den besten ausländischen Film beim Latin American Cinema Festival of New York.

Seit Ende der achtziger Jahre schreibt Bizzio Romane, Kurzgeschichten, Gedichte und Theaterstücke. 2004 veröffentlichte er seinen Roman STILLE WUT und vollzog damit eine Wende von der Fantastik zum Realismus. STILLE WUT wurde mit dem Premio Internacional de Novela de la Diversidad und dem Premia La Mar de Letras ausgezeichnet und machte den Autor, den die Kritik als Schüler César Airas ansieht, international bekannt. Der Roman wurde vom ecuadorianischen Regisseur Sebastián Cordero verfilmt. Sergio Bizzio lebt in Buenos Aires.

Buchübersicht

Sergio Bizzio

Stille Wut

eBook (epub)