Sonya Winterberg
© Stephan Böhlig

Sonya Winterberg

Sonya Winterberg, Jahrgang 1970, MA in European Media Studies der University of Portsmouth/UK. Nach Stationen in Belgien und den USA lebt sie heute in Dresden und in ihrer finnischen Heimat. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Krieg und Trauma. Gemeinsam mit Yury Winterberg veröffentlichte sie 2009 das offizielle Begleitbuch zur ARD-Serie »Kriegskinder. Erinnerungen einer Generation«. 2012 erschien von ihr »Wir sind die Wolfskinder. Verlassen in Ostpreußen«. 2014 erschien in Zusammenarbeit mit Yury Winterberg »Kleine Hände im Großen Krieg: Kinderschicksale im Ersten Weltkrieg«.

Zuletzt erschienen