VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Søren Kierkegaard

Søren Kierkegaard (1813–1855), Philosoph und Dandy, Theologe und Provokateur, ist der einflussreichste moderne Sinnsucher der skandinavischen Welt. Seine kompromisslose Erforschung der menschlichen Seele und die Feinheit seines Stils bescheren ihm bis heute anhaltende Aktualität. „Tagebuch des Verführers“ ist das literarische Kernstück seiner weltanschaulichen Denkschrift „Entweder – Oder“ und erschien im Jahr 1843.

Buchübersicht