VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Stella Gibbons

Stella Dorothea Gibbons, 1902 in London geboren, besuchte die North London Collegiate School und studierte Journalismus am University College London. Sie arbeitete für diverse Zeitungen und Zeitschriften, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Ihre erste Veröffentlichung im Jahr 1930 war eine Gedichtsammlung, "The Mountain Beast". Zwei Jahre später erschien ihr erster und zugleich bekanntester Roman "Cold Comfort Farm". Es folgten weitere Bücher, unter anderem die charmante Aschenputtelgeschichte "Der Sommernachtsball". 1933 heiratete Gibbons den Sänger und Schauspieler Alan Webb, mit dem sie eine Tochter bekam. Stella Gibbons starb 1989 in London.

Buchübersicht