VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Swetlana Alexijewitsch

Swetlana Alexijewitsch, 1948 in der Ukraine geboren, arbeitete zunächst als Lehrerin, bevor sie sich dem Journalismus zuwandte. Zu ihren auf Deutsch erschienenen Werken gehören u.a. "Die letzten Zeugen. Kinder im Zweiten Weltkrieg", "Zinkjungen. Afghanistan und die Folgen", sowie "Tschernobyl. Eine Chronik der Zukunft". Die weißrussische Schriftstellerin gilt als große Chronistin des Zerfalls der Sowjetunion. 2013 wurde ihr schriftstellerisches Werk mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet. 2015 wurde ihr der Nobelpreis für Literatur zugesprochen.

Buchübersicht