Tanja Busse
© WDR / Bettina Fürst-Fastré

Tanja Busse

Tanja Busse wurde 1970 geboren, studierte Journalistik und Philosophie in Dortmund, Bochum und Pisa. Sie promovierte 2000 mit einer Arbeit über die Massenmedien ("Weltuntergang als Erlebnis"). Sie moderierte die Kultursendung "Resonanzen" im WDR 3 . Tanja Busse schrieb wichtige Artikel über Verbraucherschutz und Landwirtschaft in der ZEIT, für das Greenpeace-Magazin und für utopia.de. Ihr Buch „Die Einkaufsrevolution“ (Blessing, 2006) wurde ein Longseller. Auch "Die Ernährungsdiktatur" (Blessing 2010) erlangte hohe Resonanz. 2015 erschien bei Blessing ihr viel diskutiertes Buch "Die Wegwerfkuh".

Titelübersicht

Events

30. Okt. 2019

Lesung und Gespräch mit Tanja Busse

19:00 Uhr | Kirchlengern | Lesungen
Tanja Busse
Das Sterben der anderen

21. Nov. 2019

Lesung und Gespräch mit Tanja Busse

19:30 Uhr | Greven | Lesungen
Tanja Busse
Das Sterben der anderen