Thomas Gsella
© Gabriele Klaes

Thomas Gsella

Thomas Gsella, geboren 1958, war Chefredakteur des endgültigen Satiremagazins Titanic. Heute schreibt er für Titanic, taz, FAZ, SZ, den Hörfunk und geht solo und als Mitglied der „Titanic Boygroup“ auf Lesereise. 2011 wurde er mit dem "Robert Gernhardt Preis" ausgezeichnet.

Zuletzt erschienen