Thomas Sparr
© juergen-bauer.com

Thomas Sparr

Thomas Sparr, Jahrgang 1956, war nach dem Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie in Marburg, Hamburg und Paris von 1986 bis 1989 an der Hebräischen Universität in Jerusalem tätig, anschließend im Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Von 1990 bis 1998 leitete er den Jüdischen Verlag, war Cheflektor des Siedler Verlags und arbeitet heute als Editor-at-Large im Suhrkamp Verlag in Berlin. Er ist mit Arbeiten zu Paul Celan hervorgetreten. Zuletzt erschien von ihm »Grunewald im Orient. Das deutsch-jüdische Jerusalem«.

Titelübersicht

Events

26. Aug. 2020

Thomas Sparr zu Gast in Hamburg

19:30 Uhr | Hamburg | Lesungen
Thomas Sparr
Todesfuge - Biographie eines Gedichts