VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Thor Kunkel

Thor Kunkel, geboren 1963 in Frankfurt am Main, studierte Kunst bei Thomas Bayrle in Frankfurt. Er lebte über fünf Jahre in London und über zehn Jahre in Amsterdam. 1999 gewann er beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb den Ernst Willner-Preis. Seinem hochgelobten Debüt »Das Schwarzlicht-Terrarium« folgte »Endstufe«, ein Roman über die Pornofilmindustrie im Dritten Reich, der eine heftige Debatte in der Literaturszene auslöste. Weitere Romane waren »Kuhls Kosmos« und »Schaumschwester«, dazu veröffentlichte er einige erfolgreiche Hörspiele.

  • Links

Buchübersicht