VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Uli Hannemann

Uli Hannemann, geboren 1965 in Braunschweig, lebt als Autor in Berlin-Neukölln. Er arbeitete u. a. als Reprograf und Taxifahrer. Seit 2000 ist er festes Mitglied der Berliner Lesebühne "LSD – Liebe statt Drogen", seit 2004 außerdem der Berliner Lesebühne "Reformbühne Heim & Welt". Er veröffentlichte die Erzählbände "Hähnchen leider", "Neulich in Neukölln", "Neukölln, mon Amour", "Neulich im Taxi", "Wenn der Kuchen schweigt, sprechen die Krümel" sowie den Roman "Hipster wird’s nicht".

Weitere Informationen unter ulihannemann.de