VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ute Nerge

Ute Nerge, 1957 in Hamburg geboren, ist gelernte Kinderkrankenschwester und arbeitete auf verschiedenen Kinderstationen und in unterschiedlichen OP-Bereichen. 1999 gründete sie gemeinsam mit Peer Gent, dem heutigen Geschäftsführer der Sternenbrücke, und anderen den Förderverein zum Aufbau des Kinder-Hospiz'-Sternenbrücke, das mit Hilfe vieler Spendengelder im Mai 2003 eröffnet werden konnte. Seither wird hier alles dafür getan, die Kinder liebevoll bis zum Ende ihres Weges zu begleiten. Mehr als 300 Familien waren bereits zu Gast. Über 90 Kinder sind im Hospiz gestorben. Ute Nerge organisiert derzeit den Aufbau eines ambulanten Kinder-Hospiz-Pflegedienstes. Sie hat einen Sohn und lebt am Stadtrand von Hamburg.