VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Vladimir Nabokov

Vladimir Nabokov (1899-1977) kam in Petersburg zur Welt, verließ sein Geburtsland jedoch während der Russischen Revolution 1919. Sein Leben war von steter Wanderschaft geprägt: Zunächst studierte er in Cambridge französische Literatur und lebte dann fünfzehn Jahre in Berlin, bis ihn die Nationalsozialisten erneut zur Emigration zwangen. Er ging 1937 nach Paris, drei Jahre später in die USA, wo er an verschiedenen Universitäten unterrichtete. 1941 erschien sein erster englischsprachiger Roman, 1945 wurde er US-amerikanischer Staatsbürger. 1955 machte ihn sein skandalumwitterter Roman "Lolita" weltberühmt. Die letzten sechzehn Jahre seines Lebens verbrachte Nabokov in der Schweiz.

Buchübersicht

Vladimir Nabokov

Lolita

Hörbuch CD