Wolfgang Herrndorf

Wolfgang Herrndorf, geboren 1965 in Hamburg, ist ein deutscher Schriftsteller, Maler und Illustrator. 2002 erschien sein Debütroman „In Plüschgewittern“. 2004 nahm er mit der Erzählung „Diesseits des Van-Allen-Gürtels“ am Wettbewerb zum Ingeborg-Bachmann-Preis teil, wo er den Publikumspreis gewann.

"Ein Altmeister der Popliteratur."

Joachim Lottmann

Titelübersicht