VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble wurde geboren am 18.September 1942 in Freiburg evangelisch; verheiratet, vier Kinder. 1961 Abitur. Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg und Hamburg, 1966 erstes juristisches Staatsexamen, danach Assistent an der Universität Freiburg und Beauftragter des Rektors für politische Bildung. 1970 zweites juristisches Staatsexamen. 1971 Promotion über ein wirtschaftsrechtliches Thema und Eintritt in die Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg 1978 bis 1984 als Rechtsanwalt beim Landgericht Offenburg zugelassen.
Mitglied der JU seit 1961 und der CDU seit 1965. 1969 bis 1972 Bezirksvorsitzender der Jungen Union Südbaden, 1976 bis 1984 Vorsitzender des Fachausschusses Sport der CDU. 1979 bis 1982 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen.
Mitglied des Bundestages seit 1972. 1975 bis 1984 Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats. Juni 1981 bis November 1984 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU Bundestagsfraktion. 1984 bis 1989 Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes, danach Bundesminister des Inneren. Seit 1991 Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion.
Von 1991 bis 2000 Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Vom 7. November 1998 bis zum 10. April 2000 Bundesvorsitzender und seitdem Präsidiumsmitglied der CDU Deutschlands. Im Bundestagswahlkampf 2002 Mitglied im Kompetenzteam von Edmund Stoiber. Seit Oktober 2002 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Außen-, Sicherheits- und Europapolitik..

Buchübersicht