Projekte von Rober Hueltner

Autorenseite von Robert Hültner

Hörspiele

Radio-Tatort BR: Der Schatz in der Taverne (2019)

In Bruck am Inn wird ein bekannter Immobilieninvestor ermordet aufgefunden. Was war das Motiv? Rudi und Senta blicken zurück in die Geschichte und hinter die Fassade ihrer Stadt. // Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim u.a. / Kompositon: zeitblom / Regie: Ulrich Lampen

Zum Hörspiel

Radio-Tatort BR: Rudi muss raus (2018)

Rudi hat eine Krise. Nachdem ein kleinkrimineller Jugendlicher bei einer Verfolgung einen schweren Unfall hatte und nun im Krankenhaus mit dem Tod ringt, hadert Rudi mit sich und seinem Beruf. Um seinen Kopf wieder klar zu kriegen, schließt er sich organisierten Handwerksburschen aus Bruck am Inn an, die nach Italien aufbrechen, um der dortigen Partnergemeinde Montesecco beim Wiederaufbau nach einem Erdbeben zu helfen. In Italien angekommen stößt Rudi bald auf Ungereimtheiten. // Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim u.a. / Kompositon: zeitblom / Regie: Ulrich Lampen // www.hörspielpool.de

Zum Hörspiel

Radio-Tatort BR: Die Weiße Frau (2017)

Fantastische Gerüchte über eine Geister-Frau in Bruck am Inn ziehen immer mehr Esoteriker, selbsternannte Parapsychologie-Experten und sensationslüsterne TV-Teams an. // Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim, Kathrin von Steinburg, Anna Drexler, Franz Pätzold u.a. / Komposition: zeitblom / Regie: Ulrich Lampen

Zum Hörspiel

Radio-Tatort BR: Toter Acker (2017)

Ihre Nachtschicht hat eben erst begonnen, als Senta und Rudi die Meldung von einer Schießerei im Gewerbegebiet außerhalb der Stadt erreicht. Als sie wenig später auf dem Gelände einer Recycling-Firma eintreffen, finden sie den Firmeninhaber und seinen Vorarbeiter in ihrem Blut liegend. // Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim, Michael A. Grimm, Josef Eder, Moses Wolff, Markus Langer, Richard Oehmann, Susanne Schroeder, Ferdinand Dörfler, Tanja Frehse, Sigi Zimmerschied, Andreas Borcherding, David Zimmerschied, Judith Toth, Rena Dumont, Matthias Kupfer, Esther Then / Komposition: zeitblom / Regie: Ulrich Lampen

Zum Hörspiel

Radio-Tatort BR: Unten am Fluss (2016)

Mehrere Brandherde bei einem Großfeuer in der Brucker Altstadt, bei dem eine betagte Mieterin ums Leben kam - für die Kripo ist dies ein untrügliches Indiz für gezielte Brandstiftung. Da das Opfer beraubt wurde, erhärtet sich der Verdacht. // Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim, Eisi Gulp u.a. / Komposition: zeitblom / Regie: Ulrich Lampen

Zum Hörspiel

Radio-Tatort BR: Menetekel (2015)

Es scheint nicht gerade das Verbrechen des Jahrhunderts zu sein: Die Gartenmauer von Fleischfabrikant Vogt wurde wiederholt mit wüsten Beleidigungen beschmiert. Senta und Rudi tappen zunächst im Dunkeln. Sie werden jedoch hellhörig, als sie zufällig Zeugen davon werden, dass einer jungen Asiatin die Zwangsabschiebung droht, die mit ihrem Sohn in Bruck am Inn lebt und als gut integriert gilt. Denn bei der um ihre Aufenthaltserlaubnis kämpfenden Kadija handelt es sich um die Ex-Gattin des Fabrikanten. // Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim, Robert Giggenbach, Michael A. Grimm, Ercan Karacayli, Richard Oehmann, Alexander Duda, Susanne Schroeder, Stephan Zinner, Walter Schuster, Sebastian Weber, Karolina Horster, Gerhard Wittmann, Peter Albers, Ivone Eveline Punuh, Joschka Walser, Michael Schernthaner, Christian Jungwirth, Marcus Huber, Thomas Darchinger / Komposition: zeitblom / Regie: Ulrich Lampen

Zum Hörspiel

Radio-Tatort BR: Der Stalker (2012)

Auf der Brucker Inspektion geht es eher gemächlich zu. Senta und Rudi sind mit der Aufklärung von kleineren Delikten und ihren üblichen Neckereien befasst, da kommt ein Anruf: Der Geschäftsmann Horst Lambert, den Rudi auch privat kennt, ist besorgt über anonyme Drohbriefe. Zunächst wiegeln die Polizeibeamten ab, doch als sein Auto in Brand steht, laufen die Ermittlungen an. Was hat der Filmvorführer des Brucker Kinos damit zu tun?

Nachdem ein weiterer Autobrand gemeldet wird, steht für einige schon fest: Schuld am Vandalismus ist ein Ausländer, der kurz vor der Tatzeit einen Benzinkanister gekauft und sich vor der Kripo versteckt hat.

Doch dann kommt es im Hause Lambert zu einer Schießerei. Für Senta und Rudi gibt es plötzlich jede Menge zu tun.

Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim u.a.


Radio-Tatort BR: Vanitas (2011)

Ein Bauer aus dem Umland macht beim Pflügen eine ungewöhnliche Entdeckung. Die Beamten der Brucker Polizeiinspektion, denen er seinen Fund zeigt, sind ratlos: Handelt es sich bei dem uralten und verwitterten Objekt um Diebesgut? Oder um ein antikes Schmuckstück?

Das Denkmalamt wird eingeschaltet. Wenig später trifft eine energische junge Archäologin in Bruck ein, die sofort mit der Untersuchung der Fundstelle beginnt. Bald machen Gerüchte von einer wissenschaftlichen Sensation die Runde. Dann aber wird die Grabung durch einen mysteriösen Unfall unterbrochen, der einem Mitarbeiter fast das Leben kostet. Senta und Rudi sind mehr als skeptisch, als die Archäologin die Vermutung äußert, es könne sich um einen Anschlag gehandelt haben. Immerhin erfahren die Beamten dabei, welche Sensation sich die Wissenschaftlerin von dieser Grabung verspricht: Mit ihr könne möglicherweise endlich die Existenz der sagenumwobenen Vaskonen belegt werden, eines Volkes, dessen Kultur einst über ganz Europa verbreitet gewesen sein soll. Senta und Rudi finden das nicht uninteressant, können darin aber noch immer kein Motiv für einen Anschlag erkennen. Es gelingt ihnen, die aufgebrachte Grabungsleiterin zunächst zu beruhigen.

Doch am übernächsten Morgen ist die Grabungsstelle verwüstet, der Container der Archäologin ausgebrannt. Wichtige Unterlagen und Instrumente sind verschwunden. Die Brucker Beamten erkennen, dass sie die Situation falsch eingeschätzt haben. Senta und Rudi beginnen zu ermitteln.

Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim, Gisela Schneeberger u.a.


Radio-Tatort BR: Unter sticht Ober (2010)

Was ist nur los in Bruck am Inn? Nanni sieht ihre Existenz in Gefahr, da ihr Kiosk im Zuge einer Baumaßnahme auf dem Stadtplatz abgerissen werden soll. Und die Polizeiobermeister Senta und Rudi sollen sich um eine Rattenplage an der Brucker Grundschule kümmern. Dabei gibt es Wichtigeres zu tun. In einer Arbeiterunterkunft taucht ein junger Bulgare auf und wird wenige Tage später tot im Auwald aufgefunden. Der junge Mann suchte offenbar jemanden.

Die Kripo-Ermittlungen geraten schnell in eine Sackgasse, die SoKo wird verkleinert. Doch Rudi und Senta lässt der Fall keine Ruhe, stehen doch einige Bauunternehmer in dem Ruf, im großen Stil illegale Arbeiter aus Osteuropa für sich arbeiten zu lassen. Und da ist noch Aiten, die junge türkische Putzfrau in einer der Arbeiterunterkünfte, die offenbar große Angst hat.

Gibt es möglicherweise sogar mehr als nur ein Verbrechen? Rudi und Senta kommen nicht weiter, zumal sie sich auch noch mit anderen Problemen herumschlagen müssen und Nannis Sorgen um ihren Kiosk auch nicht kleiner werden. Die Situation scheint verfahren, bis sich Rudi und Senta schließlich gemeinsam mit einem alten Kumpel, dem Gemeindearbeiter Harti, und dem Bau-Polier Zanner, in eine Schafkopfpartie begeben.


Radio-Tatort BR: Dienstschluss (2009)

Alarm in Bruck am Inn: Am Rande der Altstadt schlagen Flammen aus einer Kellerwerkstatt. Anwohner meinen kurz davor den Knall einer Explosion gehört zu haben. Feuerwehr und Funkstreife kommen zu spät, der Besitzer der Werkstatt kann nur noch tot geborgen werden. Der allein lebende Mittdreißiger genoss den Ruf eines harmlosen Bastlers, von dessen Waffenleidenschaft man zwar gewusst, ihr aber keine größere Bedeutung beigemessen hat. Zunächst tappen die Ermittler im Dunkeln. War es ein Unfall, war es Selbstmord oder Mord?


Radio-Tatort BR: Hexenjagd (2009)

Die Nachricht schlägt in Bruck am Inn ein wie eine Bombe: In einer zum Wochenendhäuschen umgebauten Fischerhütte am Inn ist die 17jährige Janina tot aufgefunden worden. Sie galt in der Stadt als kühle Schönheit und hat unzählige Verehrer abblitzen lassen. Der Verdacht fällt sofort auf den Besitzer der Hütte, Rupert Scheffler. Offenbar hatte der Stadtrat und Familienvater ein Verhältnis mit dem Mädchen. Doch bald fallen den Ermittlern Ferdl Raab, Rudi Egger und Senta Pollinger einige Ungereimtheiten auf.


Radio-Tatort BR: Irmis Ehre (2008)

Als an der Flusslände von Bruck am Inn eine Leiche gefunden wird, stehen die Polizeibeamten Rudi Egger und Senta Pollinger vor einem Rätsel: Was wollte der Mann aus dem Münchener Rotlicht-Milieu in der verschlafenen bayerischen Kleinstadt?

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2010 in der Kategorie „Das besondere Hörbuch / Bester Krimi“

Theaterstücke

Theater-Trilogie „Die Ruhe und die Ordnung“
Schauspiel mit Musik von Elmar Raida, Südostbayerisches Städtetheater

• Marseillaise (2006)
• Der Leutnant von A. (2007)
• Der Bedeutende (2008)

• Schikaneder (2004)
Theaterstück, Südostbayerisches Städtetheater (Hauptrolle: Udo Wachtveitl)

Die Rechte an den Theaterstücken von Robert Hültner werden vertreten vom DREI MASKEN VERLAG MÜNCHEN.

Fernsehen

Tatort „Vorstadtballade“ (2004)

In Adi Duswalds Altmünchner Gaststätte strandet im Regen ein Pärchen aus Niederbayern. Monate später finden die Tatort-Kommissare Batic und Leitmayr im Kneipenkeller einen Erhängten.